18. April 1996: Auf Anregung von Randy Michaels fand unser erstes Training im The Stud, geleitet von Richard Lootens, statt. Unser                          damaliger Name war noch “Some Afternoon Dancers”                          Unser Training fand am Anfang nur 1x im Monat statt und wurde bald, auf Wunsch, in einen 2-wöchigen Rhythmus                          geändert               1998: Erste öffentliche Auftritte beim CSD München. Neueinrichtung eines Anfängertrainings im Café Regenbogen am 2.                         und 4. Freitag und zusätzlich für Fortgeschrittene im Gemeindesaal St. Willibrord am 1., 3. und 5. Freitag               1999: Änderung des Gruppennamens in Lucky Afternoon Dancers oder kurz Munich LAD’s                          - Auftritt in der damaligen Talk-Show mit Jörg Pilawa bei Sat1               2003: Richard Lootens verläßt die Gruppe und Ralf Kelbch und Kurt Fluger übernehmen die Trainingsleitung                         - Die Gruppe schließt sich Team München an.                         - Erster Auftritt im Ausland (Rom)                         - Rose Grimmer wird engagiert um Workshop auf unserer Party zu  leiten               2004: Umzug der Anfänger ins Zunfthaus mit wöchentlichem Training.                          - Erste Workshopleitung auf einer Fremdveranstaltung von Kurt und Ralf                          - Gemeinschaftsveranstaltung mit den “The Wanderes” mit Workshop von Robert Hahn und Manuela DeGuire               2005: Erste Wettkampfteilnahme als Gruppe                          - Austritt als Sportsparte bei Team München 15. Dezember 2005: Gründungssitzung der “Munich LAD’s - Lucky Afternoon Dancers” als Verein                                 2006: Ralf verstirbt im März und so übernimmt Kurt die Leitung des Trainings allein (unterstüzt von Sylvia)                         Alan Haywood wird zum 10-jährigen Bestehen als Workshopleiter auf unsere Geburtstagsparty eingeladen                         Im November Umzug ins Zur Freundschaft mit den Anfängern               2009: Robbie McGowan-Hickie wird als Workshopleiter zur Geburtstagsparty eingeladen                         - erstmalige Teilnahme einiger Mitglieder beim Tanzsportabzeichen                         - Teilnahme von Kurt an den World Out-Games in Kopenhagen bei den Line Dance Competitions: 1 Gold- und 2 Silberme-                           daillen (intermediate)                         - Kurt choreographiert auf Anfrage einer Independent-Band (Urban Delight) einen Tanz passen zu ihrem Song mit                         anschließenden Dreharbeiten für ein Video (was leider nie veröffentlicht wurde!)               2010: Teilnahme am 1. Line Dance Marathon um Spendengelder für die Münchner Kindertafel zu sammeln                         - Kurt gewinnt den Choreographie-Wettbewerb bei der 5. Bavarian Line Dance Challenge mit Go Harley Go                         - Teilnahme von Andi (1 Silber- und 1 Bronzemedaille) und Kurt (3x Goldmedaille) an den Gay Games in Köln im Line Dance               2011: Kirsi-Marja Vinberg aus Finnland leitet Workshop bei unserer Geburtstagsparty                         - Guyton Mundy aus Amerika leitet den Workshop bei unserer September-Party               2012: Ria Vos aus den Niederlanden leitet Workshop bei unserer Geburtstagsparty                         - Anbringen unsere Vereinslogos am kleinsten Maibaum Münchens mit Paartanzworkshop von Kurt               2013: Niels B. Poulsen leitet Workshop auf einer Party von uns                         - Umzug mit den Anfängern in den Gemeindesaal der altkath. Kirche St. Willibrord                         - Sylvia, Andi und Eugen übernehmen überwiegend die Leitung des Fortgeschrittenentrainings       2014: Erster Anfängerkurs mit 15 Teilnehmern                  - Immer mehr Mitglieder besuchen internationale Events (Eurodance, Las Vegas Dance Explosion u.a.)       2015: Ein Jahr in dem es, bis auf unsere Geburtstagsfeier, erstmalig BBQ bei Richard im Schrebergarten und den alljährlichen                 Weihnachtsmarkt-Besuch ruhig war       2016: Anfängerkurs wobei viele nicht Mitglieder am Schluß werden! Unsere 20 Jahre Feier mit Yvonne Anderson und José Miguel                 Belloque Vane im Bürgersaal Fürstenried. BBQ bei Richard und Weihnachtsmarktausflug zum Tegernsee
Geschichte als pdf (ausführlich) Geschichte als pdf (ausführlich) Geschichte als pdf (ausführlich)